Mafalda Rakoš

A Story to Tell, or: Regarding Male Eating Disorders

33,00

2020, Hardcover
20 x 27 cm, 184 Seiten
89 Farbabbildungen
edition: 850
Enthält 5% MwSt
zzgl. Versand
Lieferzeit: AT ≤ 5 Werktage | EU ≤ 14 WT | Welt ≤ 30 WT
Bei Lieferungen in Nicht-EU-Länder können zusätzliche Zölle, Steuern und Gebühren anfallen.
Text: Heike Bartel, Mafalda Rakoš, Ruben de Theije

Sprache: Deutsch, Englisch
Design: Amir Avraham
FOTOHOF edition, Bd.: 309
ISBN:

„Du gehörst nirgends dazu. Nicht zu der Gruppe der normalen Menschen, weil du eine Essstörung hast, und nicht zu jenen, die essgestört sind, weil du ein Mann bist.“
Thomas, 21

Der Prozess begann stets mit einem Gespräch. Wie sieht er aus, dein mentaler Käfig? Was fühlst, siehst, denkst, hörst, schmeckst und riechst du? Und wohin sollen wir gehen, um ein Bild davon zu machen? Über ein Jahr lang begleiteten Mafalda Rakoš und Ruben de Theije elf von Essstörungen betroffene Männer. Die Fotos, Texte und Zeichnungen der Protagonisten legen schockierende Erlebnisse frei, zeigen verletzliche Konflikte zwischen sozialen Erwartungen und großen Emotionen; Konflikte an der Wurzel der Geschichten, die die Protagonisten erzählen wollten.

Mafalda Rakoš, *1994 in Österreich. Lebt und arbeitet zwischen Wien und Amsterdam.

 


Zurück zur Publikationsübersicht
Referrer of this page =



Have a good day!Zurück zur Publikationsübersicht
FOTOHOF
Inge Morath Platz 1-3
5020 Salzburg / AUT
fotohof@fotohof.com
Tel +43 662 84 92 96

Galerie
Di – Fr 15 – 19 Uhr,
Sa 11 – 15 Uhr
Archiv
Di – Fr 15 – 19 Uhr
cart linkedin facebook pinterest youtube rss twitter instagram facebook-blank rss-blank linkedin-blank pinterest youtube twitter instagram